Zwei Absurde in Absurdistan #1

An Grenzen.
Die nicht passierbar sind.

Mut gegen
unsere narzisstische
Selbsteinmauerung.

Unser politischer Moment
ist nicht romantisch.
Er öffnet unsere
reale Andersartigkeit.

Der Gegenstand für ein Uns.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s