vergissmeinnicht.

Foto

dein duft.
ein wenig wiese, ein wenig see, ein wenig wald.
ich schließe die augen und denke an unser
balkonhöhlenkonstrukt.
nebenan klopft die apfelblüte.
ein windhauch verwuschelt dein haar.
ich bin ganz entzückt.
hmm.
dein duft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s