die tastenden trauben und fickenden tauben.

na du.
magst du ein glas wein trinken?
wir könnten dabei plaudern.
über gott zum beispiel.
oder auch über die welt.
was dich so beschäftigt.
oder auch mich.
dabei höre ich dir aufmerksam zu.
du mir.
aha. hmm. verstehe.
wir könnten dabei gestikulieren,
um unseren gesprochenen worten
ausdruck zu verleihen.
nichts sollte untergehen,
von dem was wir uns zu sagen hätten.

deine augen würden funkeln.
mein herz würde hüpfen.
was sagst du dazu?

wir könnten auf dem balkon sitzen,
nachts ein paar sternschnuppen erwischen,
am morgen die tauben ficken hören.
wir können das ganze auch überspringen und
uns in den armen halten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s