du.dir.dich.

Oh Du, Geliebte meiner 27 Sinne, ich liebe Dir!
Du, Deiner; Dich Dir, ich Dir, Du mir, wir?

Oh. Glücklicherweise bin ich Du.
Ich bin ganz ich selbst.
Also Du.

Naivität ist Polemik mit der Milchflasche.

Ah. Jah. Pah. Beinahe kann ich mich Laktose-Intolerant schimpfen.
Gut, nech? Ja, das würde doch bedeuten… Oder?

Das sind Banalitäten aus dem Chinesischen.

Ich bin doch aber nicht chinesisch.

Dadurch entstehen aber die erleuchteten Gedanken, deren einer genügt,
um Weisheiten wie diese hier niederzuschreiben.

Im Gespräch mit Kurt Schwitters.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s