glücksmomente, darfs ein bisschen mehr sein?

 

mit glücksmomenten verhält es sich ähnlich wie ein besuch beim metzger.

sie kommen ganz unscheinbar um die ecke, wie ein kauf von 250gr gemischten hack.

nachdem man sie dann zu sich genommen hat, merkt man erst

wow. ich bin glücklich. und das in doppelter weise.

diese kleinen glücksmomente kommen sogesehen

mindestens einmal am tag.

sei es ein extrem leckerer café.

eine kleine aufmerksamkeit einer freundin.

eine stunde länger schlafen.

oder ein einfaches „darfs etwas mehr sein, junge dame?“

vom metzger des vertrauens.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s