mittelpunkte.

es soll sie geben.

die menschen, die es sind.

und die. die es nicht sind.

freiwillig oder nicht.

sei dahingestellt.

aber es gibt jemanden bestimmtes.

da weiß ich.

er ist es freiwillig.

nicht.

vollkommen nachvollziehbar.

doch.

warum?

sind die, die es freiwillig sind,

so freiwillig, dass ich mir wünsche.

sei es nicht.

und die, die in die welt gehören.

die, die von allen freiwillig dorthin

gebracht werden würden,

wollen es schlicht und einfach nicht.

verdrehte welt, denkste.

ist aber noch viel verdrehter, als du denkst.

in diesem sinne.

ohne namen.

da nicht gern freiwillig

in diesem.

mittelpunkt.

(herzlichen glückwunsch lieber c.k.)

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s